Vorübergehende Einstellung des...
Sticky
    Vorübergehende Einstellung des Boule-Spielbetriebs

Liebe Boule-Begeisterte,
aufgrund der Corona-Virus-Pandemie ist der Boule-Spielbetrieb nach den Vorgaben der NRW-Landesregierung bis zunächst 19. April 2020 eingestellt.
Diese Maßnahme ist zum Schutz der Gesundheit aller Mitglieder zu beachten.
Sobald sich die Gefährdungslage und die damit verbundenen Maßnahmen ändern, teilen wir dieses für den Boule-Spielbetrieb mit.
In der Hoffnung auf eine baldige Entspannung der Situation verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen
Kurt


Auftakt zur Boule-Wintersaison ...
    Auftakt zur Boule-Wintersaison 2020

"Winterboule"
Mit über zwanzig begeisterten Boule-Mitgliedern startete der Pinots Boule Club St. Tönis In die Wintersaison 2020. Im Mittelpunkt stand unser neuer „Kugel-Grill“, der bei kuscheligen +10° C nicht bis an seine Leistungsgrenze befeuert werden musste. (Hier bekommt der Begriff "Kugel-Grill" eine völlig neue Bedeutung)
Bei Glühwein und anderen „heißen“ Getränken, spielten sich die Kugeln fast wie von selbst und alle hatten einen schönen Boule-Abend. Mit viel Spaß und Begeisterung starten wir in die neue Boule-Saison und freuen uns auf schöne und spannende Spiele.
Wir wünschen uns allen ein frohes und erfolgreiches Boule-Jahr 2020.
Andreas, Wolf und Kurt


Vorhergehende Artikel findet ihr unter "NEWS"


Calvados-Turnier 2019
    Calvados-Turnier 2019

Mit 30 Teilnehmer*innen haben 2019 mehr als die Hälfte der Boule-Abteilung an unserem Traditionsturnier teilgenommen. Trotz widriger Wetterprognosen hatte Petrus ein Einsehen: Nur ein kleiner Schauer sorgte für eine kurze Unterbrechung, ansonsten konnten die 4 Runden bei angenehmen Spätsommerwetter problemlos gespielt werden, bevor die Sieger feststanden:

Mit 1 Punkt Vorsprung setzte sich Thomas - nach einigen Jahren Pause - mal wieder als Sieger des Calvados-Turnieres durch, dicht gefolgt von Andrea und Luca mit ebenfalls 4 Siegen. Hierzu allen Platzierten unsere herzlichsten Glückwünsche !!!
Eine Flasche Wein als Trostpreis erkämpfte sich Marlies auf dem 30. Platz.


Im Anschluss an die Siegerehrung sorgte Malek mit einem gelungenen Grillbuffet für unser leibliches Wohl.

Andreas, Kurt und Wolf
DPV NRW Cup
    DPV NRW Cup

Im Achtelfinale (die letzten 16 Teams) findet am 30.08.2019, ab 18.30 Uhr unser Heimspiel gegen Niederzier-Krauthausen statt.
1.Runde: 6 mal TaT
2. Runde:3 mal Doub
3. Runde: 2 mal Trip
Frank
Stadtmeisterschaft 2019
    Stadtmeisterschaft 2019

Offene Boule-Meisterschaft 2019 in St. Tönis

Die 22. Boule-Stadtmeisterschaft fand bei herrlichem Frühlingswetter am Samstag 18. Mai auf der Anlage der DJK St. Tönis statt. Insgesamt 47 Teilnehmer vom linken Niederrhein, aus Düsseldorf und dem Ruhrgebiet verbrachten spannende Stunden im attraktiven Boulodrom des Pinot Bouleclubs.
Allein 28 Mitglieder unseres Clubs ließen sich bis um 11:45 Uhr in die Spielerliste einschreiben. Der Erfolg ließ dann auch nicht auf sich warten und am Ende des Turniers statt fest, dass nach vielen Jahren wieder einmal alle 3 Hauptpreise, gestiftet von der Volksbank Krefeld beim Club des Ausrichters verbleiben. Das ist eine hervorragende Leistung unserer Vereinsspieler/innen und unterstreicht die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre. Auf dem Foto gratulieren Andrea Funken und Wolf Liedgens vom Vorstand ihrem Vereinskollegen Jürgen Hlawaty zum Gewinn der Stadtmeisterschaft 2019. Die Gratulantin Andrea belegte am Ende Platz 2 und Finanz- und Pressewart Wolfgang kam mit ebenfalls 4 Siegen verdient auf Platz 3.

Vielen Dank für die köstlichen Kuchenspenden, die etliche Gourmets in den Geschmackshimmel entführten. In diesem Zusammenhang gilt unser Dank nicht nur allen Helfern/innen für die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung, sondern auch unserem Vereinswirt Malek, der eine herausfordernde Organisation meisterte und hervorragend für unser leibliches Wohl sorgte.


Pinots-Bouler bei der Doubletten Meisterschaft 2019!

Sechs Pinots-Bouler/innen unseres Vereins nahmen am 05.05.2019 an den Qualifikationen zur Deutschen Meisterschaft teil. Die Niederrhein Qualifikation fand ungewöhnlicherweise im „Ausland“ statt. Der Grund dafür ist, dass der Boule Verein in Goch die Boule Anlage im benachbarten Venlo mit ihrer großzügigen Anlage inklusiv Halle für die Qualifikation nutzt.

Andrea Funken und Luca Issanydefs qualifizierten sich souverän durch eine hervorragende Leistung zur Teilnahme an der Landesmeisterschaft. Mit dem 8. Platz haben wichtige Ranglistenpunkte erreichet.
Bei der Landesmeisterschaft am darauffolgenden Sonntag12. 05. in Essen landeten sie auf einem Platz im Mittelfeld und verpassten damit leider die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Berlin.
Mit Platz 19 verpassten Frank Halbach und Thomas Seibod ihr Weiterkommen bei der Niederrhein Qualifikation. Ähnlich erging es auch unserem Pinots Bouler Bernd Ahrens mit seinem Partner Philipp Michels von den Kretanque Boulern aus Krefeld.

Unser Vereinsmitglied Klaus Altenschmidt, der die hervorragenden Trainingsmöglichkeiten unserer Boule Anlage regelmäßig nutzt, qualifizierte sich mit seinem Partner Rocco Delli Muti für dessen Verein Duisburg-Homberg zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft. Durch ihre
Fähigkeiten und ihren Siegeswillen haben sie sich bei der Qualifikation im Ruhrgebiet und bei den folgenden Landesmeisterschaften erfolgreich durchgesetzt.

Wir drücken die Daumen und wünschen viel Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin!

Wolf, Kurt und Thomas